"Verlorene Generation" als Meinungsmache

Adelbert Mutz

Von Adelbert Mutz

Mi, 08. September 2021

Ringsheim

Rektoren von Ringsheim und Rust im Gespräch mit Sandra Boser.

(BZ). Wenn ein Kind in Quarantäne geht, bleiben in der Ringsheimer Grundschule die restlichen Kinder in festen Gruppen, Knackpunkt sei hier allerdings die Betreuung: Das sagte Schulleiter Alexander Brucher beim Besuch der Grünen-Landtagsabgeordneten Sandra Boser. Zudem wünschte sich Brucher wie auch Rusts Schulleiter Christian Moser in der Gesprächsrunde Pool-Tests. Einigkeit herrschte darin, dass vor Ort, an der Basis, gemeinsam nach Wegen und Lösungen gesucht werden müsse.

Beim Austausch in der Ringsheimer Schule mit der Staatssekretärin im Landesministerium für Kultus, Jugend und Sport waren auch die Bürgermeister Pascal Weber und Kai-Achim Klare (Rust) dabei. Der gesetzlich geforderte Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen ab dem Schuljahr 2026/27 war ebenfalls zentrales Thema. Alle waren sich einig, so der Pressebericht über den Besuch, dass die Lücke nach der Kindergartenbetreuung in den Kitas durch eine Ganztagesbetreuung in der Grundschule geschlossen werden müsse und für die Familien äußerst wichtig sei. "Doch zwischen Bund und Ländern gibt es Uneinigkeit zur Finanzierung für das milliardenschwere Vorhaben", so Boser im Pressebericht weiter. Die Bundesländer forderten vom Bund mehr Geld für die Betriebs- und Personalkosten für rund eine Million zusätzliche Ganztagesplätze.

Und wie zeigt sich die Pandemie bei den Kindern? "Die meisten haben es gut weggesteckt", sagte Schulleiter Brucher. Mitentscheidend sei jedoch das soziale Umfeld. "Beide Schulleiter bestreiten jedoch die These von der verlorenen Generation, dies treffe nicht zu und sei allenfalls Meinungsmache", heißt es im Bericht. Man könne die Pandemie mit den Jahresringen eines Baumes vergleichen, wo ein Durstjahr auch wieder ausgeglichen werde, sagte Christian Moser, und: "Wir werden das auffangen, wir sind zu sehr defizitorientiert, wir müssen eine andere Sprache entwickeln."