Versicherer Allianz und Munich Re am Kohle-Pranger

Thomas Magenheim

Von Thomas Magenheim

Do, 08. Februar 2018

Wirtschaft

Beide Firmen versichern polnische Kohlekraftwerke und Kohleminen / Kritik von Umweltschützern.

MÜNCHEN. Die großen deutschen Versicherungskonzerne Allianz und Munich Re tun sich als Klima-Mahner hervor. Zugleich versichern sie Kohlekraftwerke, speziell in Polen.
Die Kohleindustrie verschmutzt die Umwelt wie kaum eine zweite, und sie heizt den Klimawandel durch die von ihr emittierten Schadstoffe gefährlich an. Die Vereinten Nationen werben deshalb für ein Neubauverbot von Kohlekraftwerken. Vor allem große Industrieländer haben sich vorigen November unter Führung von Kanada und Großbritannien zu einer Anti-Kohle-Allianz zusammengeschlossen. Aber ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung