Verwaltung prüft Verkehrslage in Lipburg

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Fr, 12. Februar 2021

Badenweiler

Im Badenweiler Ortsteil Lipburg gilt Tempo 30, auch entlang der Ortsdurchfahrt Ernst-Scheffelt-Straße. Von Niederweiler kommend seien Verkehrsteilnehmer häufig schneller unterwegs, kritisieren Anwohner. Auch würden von der Ortsmitte Kommenden häufig Vorfahrtsregeln an der Einmündung "In den Gärten" missachtet. Die Straße ist eine Kreisstraße, daher ist für sie im ersten Schritt der Gemeindeverwaltungsverband Müllheim-Badenweiler (GVV) zuständig. Nun soll die Verwaltung in Badenweiler mit der unteren Verkehrsbehörde des GVV nach Lösungen zur Entschärfung der Situation suchen. Geprüft werden sollen weitere Tempo-30-Schilder oder entsprechende Piktogramme auf der Straße und ob am Ortseingang von Niederweiler her verkehrsberuhigende Maßnahmen rechtlich möglich sind.