Judenverfolgung

Freiburg bekommt 25 neue Stolpersteine – unter anderem für Familie Veit

Andreas Meckel

Von Andreas Meckel

Di, 19. Oktober 2021 um 08:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Familie Veit war geachtet in Freiburg und sah die Stadt als ihre Heimat. Viele von ihnen überlebten den Holocaust nicht. An ihr Schicksal sollen neue Stolpersteine erinnern.

"Wir halten uns über Wasser so lange es geht. Ich wundere mich nur, dass es schon so lange geht", schrieb Gretel Veit im Juni 1936 an ihre Geschwister Liesel und Hubert in Barcelona. Und tatsächlich befanden sich die Mitglieder der Familie Veit, die zu diesem Zeitpunkt noch in Freiburg wohnten, in einer ausweglos erscheinenden Situation.
Der renommierte Immobilienmakler Julius Veit, hochdekorierter Teilnehmer des Weltkriegs 1914-1918, bis 1918 Stadtrat, geachtetes Vorstands- und Gründungsmitglied einer Reihe von Vereinen, fand sich nach Beginn der Nazi-Diktatur auf der Boykottliste vom 1. April 1933 wieder, mit der die Nazis gegen "jüdische" Firmen vorgingen. Und damit begann auch für ihn eine Zeit der Ausgrenzung, Verleumdung und Demütigung, die schon bald Wirkung zeigte. Im März 1936 schrieb er an das Finanzamt: "Ich bin jetzt ganz ohne Mittel und muss aufs äußerste kämpfen, um das nötigste zum Leben für mich und meine Frau zu erlangen."
"Ich bin jetzt ganz ohne Mittel und muss aufs äußerste kämpfen, um das nötigste zum Leben für mich und meine Frau zu erlangen." Julius Veit in einem Brief an das Finanzamt
In dieser Zeit wohnten in dem großen Haus – heute Kaiser-Joseph-Straße 252 neben dem Martinstor – noch zwei von den fünf Kindern des Ehepaars Julius und Katharina Veit mit ihren Eltern zusammen: Toni ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung