Freiburger Gemeinderat

Vier Listen schließen sich zur wohl jüngsten und buntesten Fraktion zusammen

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 26. Juni 2019 um 16:21 Uhr

Freiburg

Aus vier Listen wird JUPI: Junges Freiburg, Urbanes Freiburg, die Partei und die Liste Teilhabe und Inklusion werden im neuen Gemeinderat als eine Fraktion auftreten.

Nach FDP und Bürger von Freiburg haben nun vier weitere Listen verkündet, sich zu einer Fraktion zusammenzuschließen. Junges Freiburg (zwei Sitze), Urbanes Freiburg, die Partei und die Liste Teilhabe und Inklusion (je einen Sitz) werden im neuen Gemeinderat als JUPI-Fraktion auftreten. Das haben sie am Freitag bekanntgegeben. Mit fünf Sitzen wären sie damit bislang die viertstärkste Fraktion im neuen Rat.

Die vier Listen ergänzen das gemeinsame Programm mit ihren eigenen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ