Account/Login

Bauarbeiten

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Bollschweil strapaziert Nerven der Autofahrer

Andrea Gallien
  • So, 30. August 2020, 12:26 Uhr
    Bollschweil

     

BZ-Plus Erst Ende September soll die L122 durch Bollschweil wieder befahrbar sein, Anwohner und Gewerbetreibende sind verärgert. Dabei ist es erst der Anfang: 2021 wird die Straße für vier Monate gesperrt.

Kein Durchkommen gibt es derzeit auf der L 122 in Bollschweil.  | Foto: Andrea Gallien
Kein Durchkommen gibt es derzeit auf der L 122 in Bollschweil. Foto: Andrea Gallien
Die Vollsperrung der L122 in Bollschweil sorgt bei Bewohnern, bei Gewerbetreibenden, aber auch bei Autofahrern, die den Ort durchfahren möchten, für großen Ärger. Räte wie Bürgermeister erhalten täglich Mails und Beschwerden – "die L122 ist ein Riesenproblem, an jedem Tag", so Bürgermeister Josef Schweizer am Mittwoch im Rat. Hinzu kommt, dass sich die Bauarbeiten verzögern. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar