Von der Fülle des Lebens im Angesicht der Todes

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 19. Januar 2012

Basel

Michael Kumpfmüller las im Literaturhaus Basel aus seinem Roman "Die Herrlichkeit des Lebens" über Franz Kafkas letzte Liebe.

Er war 40 Jahre alt, sie erst 25, als sie sich zum ersten Mal begegneten. Der tuberkulosekranke Schriftsteller Franz Kafka reiste zur Erholung im Sommer 1923 in ein Ostseebad und lernte dort die junge Dora Diamand kennen, die als Köchin in einem Ferienheim für jüdische Kinder arbeitete. Später lebte er mit ihr in Berlin zusammen und starb 1924 in ihren Armen. Über Kafkas letzte Liebe hat Michael Kumpfmüller den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung