Übersicht

Vor der Wahl: Die Positionen der Parteien zur Finanzpolitik

Karl-Heinz Fesenmeier

Von Karl-Heinz Fesenmeier

Fr, 04. September 2009 um 18:00 Uhr

Deutschland

In der Serie zu den wichtigsten Wahlkampfthemen 2009 beleuchten wir heute die Finanzpolitik – und fragen: Welche Positionen vertreten die fünf großen Parteien?

CDU/CSU
SPD
FDP
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
Die Linke fordert eine Umverteilung von unten nach oben und einen massiven Ausbau des Sozialstaats. Um den zu finanzieren, will sie das Steueraufkommen "erheblich" erhöhen. Dazu will sie vor allem Bezieher höherer Einkommen und Vermögende heranziehen. So fordert sie, den Spitzensteuersatz auf 53 Prozent zu erhöhen. Dies gilt für Einkommen ab 65 000 Euro. Die Abgeltungsteuer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung