Wärme, Suppe und Erholung

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Sa, 13. Juli 2019

Freiburg

Vor 100 Jahren gründete sich die bundesweit tätige Arbeiterwohlfahrt als Folge der Nachkriegsnot – gebraucht wird sie nach wie vor.

FREIBURG. Vor 100 Jahren entstand die Arbeiterwohlfahrt (AWO) – doch seit wann genau es die AWO in Freiburg gibt, ist nicht bekannt, sagt Hansjörg Seeh. Er muss es wissen: Von 100 AWO-Jahren hat er, 1937 geboren, 82 mehr oder weniger bewusst miterlebt. Seine Mutter Emmi Seeh (1908 bis 1961) wurde 1925 SPD-Sekretärin, 1946 AWO-Geschäftsführerin und 1949 SPD-Stadträtin. Für ihn selbst gab’s nie ein Leben ohne AWO, Ruhestand hin oder her. Der frühere Sozialbürgermeister ist derzeit AWO-Vorsitzender in Freiburg.

Dass es kein Material zu den Anfängen in Freiburg gibt, liegt am Nationalsozialismus, sagt Hansjörg Seeh: 1933 wurden die AWO-Räume besetzt, das Material vernichtet und die AWO verboten – als einziger Wohlfahrtsverband, der sich der Gleichschaltung widersetzte. Zu der Zeit war die AWO eng mit der SPD verknüpft, das war auch bei seiner Mutter so, die als SPD-Sekretärin ganz selbstverständlich bei der AWO mitarbeitete und 1933 für eine Woche inhaftiert wurde.

Vermutlich hatte sich die AWO in Freiburg Anfang der 1920er gegründet, wie überall als Reaktion auf die große Not der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. Aus den Großstädten wurde die Idee übernommen, für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ