Account/Login

Landtagswahl

Wahlkreis Lörrach wohl weiterhin mit zwei Abgeordneten in Stuttgart vertreten

Daniel GramespacherMichael Baas
  • &

  • So, 14. März 2021, 22:01 Uhr
    Kreis Lörrach

     

BZ-Plus Josha Frey (Grüne verteidigt sein Direktmandat), Christof Nitz (CDU) unterliegt im Wahlkreis Lörrach deutlich. Jonas Hoffmann (SPD) wird in den Landtag einziehen, Felix Düster (FDP) nicht.

Die Entscheidung ist noch nicht endgültig gefallen.  | Foto: Barbara Ruda
Die Entscheidung ist noch nicht endgültig gefallen. Foto: Barbara Ruda
1/4
Josha Frey (61) hat das Direktmandat, das er 2016 erstmals für die Grünen im Wahlkreis Lörrach gewann, souverän verteidigt. Der Sozialpädagoge, der seit 2011 dem Landtag angehört, setzte sich mit mehr als 10 000 Stimmen Vorsprung gegen den früheren Schopfheimer Bürgermeister Christof Nitz (CDU) durch. Nach den Daten bei Redaktionsschluss reicht es dem Lörracher Wirtschaftsinformatiker Jonas Hoffmann (35), der für die SPD antrat, für ein Zweitmandat. Damit wäre der Wahlkreis wie bisher mit zwei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar