Account/Login

Kreis Emmendingen

Warum beschäftigt sich eine US-Professorin mit Wyhl?

  • Do, 22. Oktober 2015, 00:00 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

Carol Hager ist Professorin für Politik- und Sozialwissenschaften am US-College Bryn Mawr – und hat sich mit dem erfolgreichen Bürgerprotest gegen das Atomkraftwerk Wyhl befasst.

Carol Hager hat in Weisweil ihr neues Buch vorgestellt.  | Foto: Ilona Hüge
Carol Hager hat in Weisweil ihr neues Buch vorgestellt. Foto: Ilona Hüge
Am Montag besuchten Studentinnen aus USA Weisweil. Im Rathaus, wo sich das Archiv der Badisch-Elsässischen Bürgerinitiativen befindet, informierten sie sich über die Geschichte des Widerstands gegen das geplante AKW Wyhl. Außerdem hat ihre Professorin Carol Hager ihr im März in den USA ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar