Account/Login

Ehrenamt (12)

Warum engagieren sich Menschen ehrenamtlich?

Susanne Ehmann
  • Di, 18. August 2015, 00:00 Uhr
    Südwest

     

Ehrenamtlich engagieren kann man sich auf verschiedenste Weise. Aber warum engagieren sich Menschen ehrenamtlich? Was treibt sie an? Wir stellen drei Vertreter vor.

Sandra Bergmann  | Foto: Maks Richter
Sandra Bergmann Foto: Maks Richter
1/5
Menschen, die sich in Vereinen engagieren, gibt es in vielen Orten. Da ist der klassische Vereinsmeier, der auf allen Hochzeiten zu tanzen scheint, die Mitarbeiterin des DRK-Kriseninterventionsteams oder das Mitglied des Vereins Rosa Hilfe.
Die Retterin
Sandra Bergmann vom DRK Kreisverband Freiburg
Fast immer sind es unerwartete Todesfälle, zu denen das Kriseninterventionsteam gerufen wird. Ein Suizid, eine erfolglose Reanimation, ein schwerer Verkehrsunfall. Zuerst sind die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes oder der Polizei vor Ort, kümmern sich um die medizinische und technische Versorgung. Sie rufen das Kriseninterventionsteam dazu, wenn da ein Angehöriger ist, den alleine zu lassen niemand verantworten mag. "Wir begleiten und halten aus", sagt Sandra Bergmann. Betroffene seien in solchen Situationen häufig hilflos oder verfallen in Aktionismus. "Wir haben Erfahrung und können anders handeln."
Vor 17 Jahren wurde das Kriseninterventionsteam in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar