Account/Login

Kommentar

Warum es in Baden-Württemberg keinen Schulfrieden gibt

Axel Habermehl
  • Mi, 24. Januar 2024, 22:02 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus In Baden-Württemberg loten mehrere Parteien einen sogenannten Schulfrieden aus. Was in anderen Bundesländern geklappt hat, dürfte hier scheitern. Fünf Gründe, die gegen einen Erfolg sprechen.

In der Schulpolitik hat das Land am meisten zu entscheiden.  | Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
In der Schulpolitik hat das Land am meisten zu entscheiden. Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
Seit Wochen geistert die Idee eines Schulfriedens durch die baden-württembergische Landespolitik. Die Fraktionen und die Landesregierung loten aus, ob es Sinn ergibt, über eine überparteiliche und langfristige Vereinbarung ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar