Studie zu Lebensverhältnissen

Warum es sich gut lebt im Süden

dpa

Von dpa

Mi, 10. Juli 2019 um 16:57 Uhr

Südwest

Schnelles Internet, gute ärztliche Versorgung, hohes Gehalt? Wie gut lebt es sich in Baden-Württemberg im Vergleich zu anderen Bundesländern? Eine neue Studie der Bundesregierung gibt Aufschluss.

Die Lebensverhältnisse der Menschen in Baden-Württemberg sind besser als in vielen anderen Bundesländern. Das ergeben Zahlen aus dem "Deutschlandatlas", den Bundesinnenminister Horst Seehofer am Mittwoch in Berlin zusammen mit zwei Kabinettskolleginnen vorstellte. Demnach zählt die Steuereinnahmekraft in Baden-Württemberg mit mehr als 1200 Euro je Einwohner zu den höchsten in Deutschland. In vielen ländlichen Gemeinden etwa in Mecklenburg-Vorpommern oder Rheinland Pfalz liegt sie unter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ