Account/Login

Südbadisches Unternehmen

Warum Tesla das Geschäft des Freiburger Start-ups Wiferion überraschend verkauft

Bernd KramerDora Schöls
  • &

  • Mi, 11. Oktober 2023, 10:48 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Abo Wiferion, erfolgreiches südbadisches Jungunternehmen, wird ein eigenständiger Teil des bayerischen Elektronikspezialisten Puls. Ex-Eigentümer Tesla Engineering Germany bleibt aber in Freiburg.

Autonom fahrende Fabriktransporter kön...ion- Technik kabellos geladen werden.   | Foto: SERGEI GAPON (AFP)
Autonom fahrende Fabriktransporter können mit Wiferion- Technik kabellos geladen werden. Foto: SERGEI GAPON (AFP)
1/2
Die Nachricht kam am Freitag überraschend. Kaum jemand hatte damit gerechnet, dass der US-Elektroautogigant Tesla eine seiner jüngsten Perlen so schnell wieder aus den Händen gibt. Erst Mitte des Jahres hatte das von Elon Musk geleitete Unternehmen Tesla Wiferion, den Freiburger Spezialisten für kabelloses Laden in der Industrie, übernommen. Für das 2015 gegründete südbadische Start-up legten die Amerikaner nach Angaben der Website Teslamag.de 76 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.