Was Elvira Bach mit Offenburg verbindet

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 23. Mai 2014

Offenburg

Wenn die Galerie Arthus bei den Zeller Kunstwegen eine "Junge Wilde" zeigt, hat das einen Bezug zu Jutta Spinner in Offenburg.

OFFENBURG. Die Opening Night ist verrauscht. Vergangenen Freitag waren Kunstfreunde zu einer glänzenden Vernissagenparty in Städtischer Galerie und Kunstverein auf dem Offenburger Kulturforum geladen. Auf zwei Etagen gibt es dort seither Kunst von und zu Ehren der 2013 verstorbenen Künstlerin Jutta Spinner zu besichtigen. Die sehenswerte Doppelausstellung läuft unter Abbrennen eines Rahmenprogrammfeuerwerks noch bis 4. Juli. So gibt es etwa kommenden Sonntag eine Führung durch die Bilderschau. Doch ist das nicht alles. Der Galerist Ulrich Marx bietet unterdessen in der Offenburger Kittelgasse seine eigene Hommage an Jutta ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung