Lockerung der Maßnahmen

So bereiten sich Freiburger Friseure auf die Wiedereröffnung vor

Daniela Frahm

Von Daniela Frahm

So, 19. April 2020 um 10:24 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In gut zwei Wochen dürfen nach jetzigem Stand die Friseure wieder öffnen. Noch ist nicht ganz klar, welche hygienischen Voraussetzungen sie dafür erfüllen müssen. Viele haben aber schon eigene Ideen.

Aufhören werden mit der Wiedereröffnung der Salons zumindest die Anfragen von Stammkundinnen, die ihre Friseure dazu überreden wollten, Ihnen zu Hause die Haare zu schneiden – und sich damit strafbar zu machen.

Arbeiten auch montags und im Schichtbetrieb
Die ursprünglich unumstößliche Regel, dass Friseure montags geschlossen haben, wird durch die Corona-Krise wohl endgültig hinfällig sein. Ab 4. Mai werden sie ihre Salons wieder öffnen dürfen, das ist ein Montag, und viele werden das nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ