Deutsch-Französisches-Projekt

Weil am Rhein und Huningue stellen einen gemeinsamen Stadtplan vor

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Mi, 04. Mai 2022 um 18:59 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Weil am Rhein und Huningue haben sich zum 60-Jährigen ihrer Jumelage einiges vorgenommen – auch ein Kulturprogramm ist vorgesehen. Ausdruck der Partnerstadt ist zudem ein gemeinsamer Stadtplan.

"Heute bringen wir etwas Besonderes auf den Markt", sagte Oberbürgermeister Wolfgang Dietz Mittwochmittag auf der Dreiländerbrücke. Gemeinsam mit seinem Hüninger Kollegen Jean-Marc Deichtmann stellte er dort, genau auf der Grenzlinie zwischen Frankreich und Deutschland, den druckfrischen gemeinsamen Stadtplan der beiden Partnerstädte vor.
Etwas Vergleichbares gebe es zwischen zwei sich am Rhein gegenüberliegenden Städten bislang nicht, so der OB, der darauf hinwies, dass dieses Gemeinschaftswerk Ausdruck der seit 60 Jahren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung