Account/Login

Bei "Maria, ihm schmeckt’s nicht" gibt Andreas Wäldele den Ton an

Ulrich Senf

Von

Di, 07. Juli 2009

Weil am Rhein

Mit Mandoline, Mandola und Geige sorgt der Weiler Allroundmusiker für echt italienisches Flair / Kontakt zum Filmkomponisten Niki Reiser besteht seit Jahren

Nicht nur als Geiger sehr gefragt:  Andreas Wäldele   | Foto: Mink
Nicht nur als Geiger sehr gefragt: Andreas Wäldele Foto: Mink
WEIL AM RHEIN (us). Gesehen hat Andreas Wäldele den Film "Maria, ihm schmeckt’s nicht", der am 6. August in die Kinos kommt, auch noch nicht. Dabei liefen die fertig geschnittenen Szenen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar