Dem Schädling auf der Spur

Michael Gilg

Von Michael Gilg

Do, 29. August 2013

Weil am Rhein

Baumkletterer Danny Maisenhälder sucht nach Spuren des Asiatischen Laubholzbockkäfers.

WEIL AM RHEIN. Kletterlust, technisches Geschick und einen genauen Blick – das braucht Danny Maisenhälder bei seiner Arbeit als Baumpfleger bei der Rümminger Gartenbaufirma Hügel. In diesen Tagen ist er im Weiler Rheinhafengelände auf der Suche nach dem Asiatischen Laubholzbockkäfer und äußerst glücklich darüber, bisher noch keine Spuren dieses Schädlings gefunden zu haben.

"Der Käfer richtet riesigen Schaden an", erklärt Klaus Nasilowski, der beim Lörracher Landratsamt als Obstbauberater arbeitet und den Einsatz von Danny Maisenhälder koordiniert, "er greift alle Laubbaumarten an, seine Larven bohren dicke Gänge in den Holzkern und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ