Die sprechende Trommel

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 19. November 2015

Weil am Rhein

Schlagzeuglehrer Michael Deusch inszeniert am Sonntag sein musikalisches Märchen "Bumflafla".

WEIL AM RHEIN. Es klingt spannend: Ein musikalisches Märchen über einen kleinen Jungen und eine sprechende Trommel wird am Sonntag, 22. November, im Haus der Volksbildung aufgeführt.

"Bumflafla" heißt dieses Stück des Maulburger Perkussionisten und Schlagzeuglehrers Michael Deusch. Zusammen mit seinem Lehrerkollegen Ulli Niedermüller aus Brombach, der den Text für diese originelle Geschichte geschrieben hat und als Erzähler fungiert, inszeniert Deusch eine musikalische Weltreise. Das von Deusch geleitete Schlagzeugensemble "Talking Hands" (sprechende Hände) setzt eine breite Palette an Schlagwerk ein.

Michael Deusch unterrichtet seit 1996 an der regionalen Musikschule im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ