Weil am Rhein

Richter erlässt Annäherungs- und Kontaktverbot

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 05. Juli 2016 um 18:31 Uhr

Weil am Rhein

Gegen acht Personen, die eine Familie in Weil am Rhein bedroht haben, hat das Familiengericht ein Annäherungs- und Kontaktverbot erlassen. Sie dürfen sich der Familie nicht mehr nähern.

Sechs Männer und zwei Frauen, die sich in den vergangenen Wochen mehrfach auf dem Hüninger Platz in Friedlingen getroffen und eine dort wohnende vierköpfige Familie mit Drohungen und Beleidigungen eingeschüchtert haben (die BZ berichtete am Dienstag), dürfen sich der Familie nicht mehr nähern. Das hat am Dienstagnachmittag das Lörracher Familiengericht beschlossen, weil Gefahr für Leib und Leben bestehe.

Um wen es sich bei den Personen handelt, teilte das Gericht nicht mit. Nach Informationen der Badischen Zeitung befinden sich darunter aber NPD-Stadtrat Andreas Boltze, der Vorsitzende des Weiler Kreisverbands der Partei "Die Rechte" Andreas Weigand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ