Organisatoren setzen auf Bewährtes

Wenig Änderungen beim Bezirksweinfest in Breisach

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Fr, 10. August 2018 um 14:23 Uhr

Breisach

Beim Weinfest für die Weinbaubereiche Kaiserstuhl und Tuniberg, das von Freitag bis Montag, 31. August bis 3. September, auf in Breisach stattfindet, werden erstmals die Besucher gezählt.

BREISACH/KAISERSTUHL. Ansonsten setzen die Organisatoren auf das bewährte Programm, Neuheiten sind seit Jahren eher die Ausnahme. Auch die Sürpfelkarte wird nicht wieder eingeführt.

Wann wird das

Weinfest eröffnet?
Im Namen der Kaiserstühler Wein-Marketing GmbH, die das Weinfest organisiert, stellten die Hauptorganisatoren Waldemar Isele und Petra Littner bei einem Pressegespräch das Programm der Großveranstaltung vor. Demnach wird Badens größtes Weinfest am Freitag, 31. August, gegen 18 Uhr von der neuen Weinprinzessin von Kaiserstuhl und Tuniberg offiziell eröffnet. Die badischen Weinhoheiten Miriam Kaltenbach, Hannah Hermann und Stephanie Megerle werden sie zuvor gekrönt und ihre Vorgängerin Sinja Hornecker aus Eichstetten würdig ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ