Wenn nachts in Aitern die Narren geistern

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Mo, 19. Januar 2015

Schönau

... wird ein großes Fest daraus: Über 1500 Leute beim Doppeljubiläum des Elferrats Aitern / Beginn mit dem Stellen des Narrenbaums / Alle Vereine helfen mit.

AITERN. Schneeflocken und eiskalte Regentropfen fielen am Samstagabend vom Himmel – das schönste Wetter für ein großes Draußen-Spektakel war das nicht gerade. Doch davon ließen sich viele Fasnachtsbegeisterte beim Nachtumzug in Aitern nicht einschüchtern.

Schließlich feierte der Elferrat am Samstag sein Doppeljubiläum. Seit 22 Jahren ist er als Verein eingetragen, seit 66 Jahren gibt es die fasnächtliche Gruppe aus Aitern schon. Deshalb hatte der Elferrat zum großen Nachtumzug eingeladen. "Es ist das große Wunder von Aitern – das größte Fest seit langem", sagt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung