Bewegte Geschichte

WG Heitersheim hat seit Gründung vor 90 Jahren manches Tief überwunden

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Sa, 07. Dezember 2019 um 18:42 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus 1929 haben zwölf Winzer die WG Heitersheim gegründet. Trotz manch widriger Umstände hat sie die Tradition des Weinbaus bewahrt. Die meisten ihrer Mitglieder sind Winzer im Nebenerwerb.

Von den Römern über die Kelten bis zu den Johannitern: Alle Völker, die sich über die Jahrhunderte hier niederließen, genossen die Lage des Ortes am Fuße des Schwarzwalds und profitierten von der Landschaft, um in Heitersheim erfolgreich Weinbau zu betreiben. Die Tradition hat sich bewahrt, in vielen Weingütern und in der Winzergenossenschaft. Sie feierte Ende November ihr 90-jähriges Bestehen.

"Der Wein-Panorama-Weg führt durch die gepflegten Weinberge von Heitersheim. Er bietet Wanderern und Spaziergängern herrliche Ausblicke." So beginnt die Broschüre, die den Rundweg durch die Heitersheimer Rebberge beschreibt. Auf Tafeln wird über die Geschichte, Ausblicke, die Namen der Lagen und die angebauten Rebsorten informiert. Zum Glück für den durstigen Wanderer weisen sie auch auf naheliegende Weingüter hin.

Auf der Tafel ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ