"Haben Zenit erreicht"

WG Oberrotweil erzielt Rekordumsatz

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Mo, 09. Dezember 2019 um 17:28 Uhr

Vogtsburg

BZ-Plus Einen Rekordumsatz von 12,43 Millionen Euro hat die WG Oberrotweil im Geschäftsjahr 2018/19 (1. Juli bis 30. Juni) erwirtschaftet.

"Damit dürften wir aber einen Zenit erreicht haben", dämpfte WG-Geschäftsführer Roland Leininger in der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft überschäumende Erwartungen an die Zukunft.

Weder bei der Menge noch beim Umsatz seien unter den gegebenen Umständen weitere Steigerungen möglich, betonte der Geschäftsführer. Aus diesem Grund plädierte Leininger auch vehement für den Zusammenschluss mit der WG Jechtingen-Amoltern, der an dem Abend beschlossen werden sollte. Nur so sehe er weitere Wachstumsperspektiven. Wie die BZ bereits berichtete, kam es anders.

Traubengeld erneut gestiegen
Auch bei der Verkaufsmenge konnten die Winzer aus Oberrotweil im vergangenen Jahr mit 4,25 Millionen Litern noch einmal um gut vier Prozent zulegen. Sogar der Durchschnittserlös pro verkauften Liter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ