Account/Login

Dialektserie (6)

Wie beeinflusst der Dialekt Karrierechancen?

Patrik Müller
  • Di, 14. August 2012, 15:27 Uhr
    Südwest

     

Dialekt wird gerne mal als Karrierekiller bezeichnet. Aber das ist Unsinn. Denn Mundart zu sprechen, kann Nähe signalisieren. Eine Studie zeigt, dass Dialekt in Verkaufsgesprächen sogar ein Vorteil sein kann. Wie?

Dialekt muss kein Nachteil sein.  | Foto: Bernd Weißbrod
Dialekt muss kein Nachteil sein. Foto: Bernd Weißbrod
Bewerbungsratgeber in Buchform und Karriereseiten im Internet sind sich einig wie selten: Vermeiden sie in Vorstellungsgesprächen Dialekt. Denn wer sich nicht um ein klares Hochdeutsch bemüht, bringt es zu nichts im Leben. Das muss nicht so sein, sagen Forscher der Technischen Universität Dresden – sie haben das Thema Dialekt erstmals ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar