Ressourcenschonung

Wie der Europa-Park auf Nachhaltigkeit setzt

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 31. Dezember 2021 um 16:00 Uhr

Rust

BZ-Plus Seit 2013 hat der Europa-Park das Siegel "Green Amusement Park". Das Ruster Unternehmen spricht auch sieben Jahre später von ressourcenschonendem Arbeiten. Der Anteil eigener, regenerativer Energie soll weiter erhöht werden.

Der Europa-Park benötigt für seinen Betrieb viel Energie. Das Unternehmen verweist aber auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – und nennt dafür einige Beispiele.
Riesenrad und Lichtpyramide um den Euro-Tower sind in der Nacht markante Lichtpunkte in der Rheinebene. Die weihnachtlichen Illuminationen locken Tausende in den Europa-Park. Manch einer fragt sich, welche Energielast hinter all dem Lichterglanz steckt. Und: Wie passt das zusammen, dass täglich Tausende den erleuchteten Freizeitpark besuchen und zugleich ein Wandel in der Klimapolitik gefordert wird?
Der Europa-Park reklamiert für sich, dass er den Spagat zwischen Unterhaltung und schonendem Umgang mit Energieressourcen seit Jahren schafft. "Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind völlig losgelöst von einer neuen Klimapolitik im Europa-Park längst thematisiert. Sie sind seit Jahren Bestand unserer Unternehmenskultur", sagt Volker Klaiber, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung