Hauttumorzentrum der Uniklinik

Wie man den häufig auftretenden Weißen Hautkrebs erkennt

Katharina Meyer

Von Katharina Meyer

Do, 11. Juli 2019 um 17:16 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Experten erwarten, dass sich die Hautkrebsfälle in Deutschland innerhalb der nächsten zehn Jahre verdoppeln. Frank Meis, Leiter des Hauttumorzentrums der Uniklinik, erklärt warum.

Der bei weitem größte Teil der Fälle entfällt auf den weißen Hautkrebs, der deutlich weniger bekannt ist als der schwarze. Wie man ihn erkennt und wie er entsteht, wollte Katharina Meyer von Frank Meiß wissen, Leiter des Hauttumorzentrums der Uniklinik.

BZ: 270.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Hautkrebs – obwohl das Bewusstsein der Menschen deutlich gestiegen ist, dass die Sonne auch gefährlich ist. Sind das noch die Sünden der Vergangenheit?

"Weißer Hautkrebs tritt überwiegend jenseits des 50. oder 60. Lebensjahres auf."

Meiß: Was wir jetzt erleben, sind die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ