Lebensmittelherkunft

Wie regional sind Fleisch und Wurst vom Metzger wirklich?

Michael Saurer, Bernd Kramer, Jörg Buteweg

Von Michael Saurer, Bernd Kramer & Jörg Buteweg

Fr, 10. Juli 2020 um 20:08 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Heimat und Regionalität ziehen beim Kunden. Die Metzgerei Linder aus Glottertal wirbt mit ihrer südbadischen Verankerung. Doch auch sie kann nicht garantieren, dass alles Fleisch von dort kommt.

Viele Menschen sind bereit, mehr Geld auszugeben, wenn sie dafür sicher sein können, Ware zu kaufen, die eine gute Klimabilanz hat und für Frische und faire Produktionsbedingungen steht.

Einer, der sich diesem Motto laut eigener Darstellung ganz und gar verschrieben hat, ist Hermann Linder. Mit nur 20 Jahren hat der Metzgermeister aus dem Glottertal den väterlichen Betrieb übernommen und ihn seitdem sukzessive ausgebaut. Fünf Geschäfte, drei davon in Freiburg, betreibt er mittlerweile. Zusätzlich beliefert er über 100 Rewe-Filialen mit seinen Waren, 14 davon mit Fleisch und Wurst. Das ist nicht wenig, zumal er in der Außendarstellung stets seine Verbindung zur Heimat betont. "Wer bei uns kauft, der weiß, er bekommt Fleisch aus der Region", sagte Linder im Interview mit der BZ vor zwei Jahren. Auf seiner Homepage klingt das ähnlich: "Wir stehen für persönliche Regionalität, wir wollen die Bauern kennen, von denen wir beziehen."

Umso erstaunter war Yvonne Frank*, als sie vor drei Wochen sah, wie ein Lastwagen mit Aufdruck des nordrhein-westfälischen Fleisch-Giganten Tönnies auf den Hof des Produktionsgeländes in Denzlingen einbog. "Da stand noch drauf, wie gut die Haltung sei, glückliche Kühe waren da zu sehen – das war ganz bizarr", sagte die junge Frau der BZ.
Was heißt regional?
Stammt ein Lebensmittel aus der Region? Diese Frage stellen sich Verbraucher immer häufiger. Nach Ansicht vieler Konsumenten bedeutet Regionalität kurze Transportwege und damit eine geringere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ