Gemeinsames Leitbild

Wie sich die Besiedelung des Kandertals entwickeln soll

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Di, 05. Februar 2019 um 10:56 Uhr

Kandern

Die Kandertalgemeinden erarbeiten derzeit ein Leitbild über ihre gemeinsame Entwicklung. Welche Position vertreten die Bürgermeister beim Thema Siedlungsentwicklung?

Das Kandertal soll im Regionalplan als regionale Entwicklungsachse ausgewiesen werden. Dafür entwerfen die sechs Gemeinden Kandern, Binzen, Rümmingen, Malsburg-Marzell, Schallbach und Wittlingen derzeit ein gemeinsames Leitbild, welches dieser Entwicklung einen Rahmen geben soll. Die BZ hat bei den Bürgermeistern der Gemeinden nachgefragt, worauf es ihnen dabei ankommt.
Das Leitbild soll Aussagen zu den Bereichen Siedlung, Verkehr und Landschaft enthalten. Die Verhandlungen darüber befinden sich noch in einem frühen Stadium. Für Mitte Februar ist eine gemeinsame Sitzung aller ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung