75 Jahre Kriegsende

Wie sich Lahr nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aufrappelte

Elise Voerkel

Von Elise Voerkel

Fr, 08. Mai 2020 um 07:00 Uhr

Lahr

BZ-Plus Heute vor 75 Jahren war der Zweite Weltkrieg zu Ende – doch seine Folgen haben die Entwicklungen in Lahr noch für Jahrzehnte geprägt. Lahrs Stadthistorikerin Elise Voerkel berichtet.

Mit der Kapitulation des Deutschen Reiches endete heute vor 75 Jahren – am 8. Mai 1945 – offiziell der Krieg in Europa. Im heutigen Teil der BZ-Serie beschreibt die Lahrer Stadthistorikerin Elise Voerkel die Folgen, die der Zweite Weltkrieg über Jahrzehnte hinweg für Lahr hatte.

In Lahr waren die Kämpfe knapp vier Wochen vorher zu Ende gewesen, aber auch in und um Lahr zeigte sich die grausame Sinnlosigkeit des Krieges in aller Härte. Vom strategisch gelegenen Schutterlindenberg aus ließ sich die Rheinebene beschießen und gegen Angreifer aus dem Westen verteidigen. 400 Franzosen, so heißt es, sind bei den Kämpfen um Lahr gefallen. 400 junge Männer – Söhne, Brüder, Geliebte – kehrten nicht zu ihren Familien zurück, weil Wehrmacht, SS und Volkssturm trotz der offensichtlichen Aussichtslosigkeit ihres Kampfes aus einem Lößhügel voller Weinreben eine Festung gemacht hatten. Auf deutscher Seite starben 150 Soldaten und Mitglieder des Volkssturmes, der sich aus einem letzten Aufgebot von älteren Männern und Jugendlichen zusammensetzte.

Auf das Ende der Kämpfe folgten einige chaotische Tage. Es kam zu Plünderungen, an denen auch ehemalige Zwangsarbeiter und Deutsche beteiligt waren. Die französischen Soldaten beschlagnahmten Waffen und Radios und nahmen aus manchen Wohnungen auch noch andere brauchbare Dinge mit. In einzelnen Berichten ist von Gewaltakten und Vergewaltigungen die Rede, über die wir jedoch nichts Näheres wissen. Für Lahr gibt es nicht einmal verlässliche Berechnungen zur Anzahl dieser Vorfälle. Alles deutet jedoch darauf hin, dass sich die Lage nach ein paar Tagen beruhigt hatte. Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ