Krise im Schwarzwald-Idyll

Wie sich Todtnau wegen eines Ferienresorts über seine Zukunft zerstreitet

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

So, 17. Februar 2019 um 17:17 Uhr

Todtnau

BZ-Plus Todtnau im Hochschwarzwald droht an einer Grundsatzfrage zu zerbrechen: Natur oder Profit? Denn ein Hotelier will in der Gemeinde ein Viersterneplus-Hotel bauen – doch die wehrt sich. Über zwei erbitterte Fronten.

Etwas ist anders im Dorf. Man kann es Klimawandel nennen. Schon vor Monaten ist ihm das passiert. Da ist jemand, den er kennt, auf dem Gehweg gesenkten Blickes und grußlos an ihm vorbeigelaufen. Fredi Boch bedauert das, er hätte es auch lieber harmonisch in seinem Heimatort. Aber der Konflikt ist nun mal da. Und dass solche Reaktionen kommen, wenn man offen Partei ergreift, das, sagt Boch, "war mir schon klar".
Bürgerentscheid im Mai: Todtnauer stimmen über umstrittenes Ferienresort ab (BZ-Plus)
Fredi Boch, 49, ist Hotelier in Todtnauberg, und er kämpft für ein Vorhaben, das andere bekämpfen.

Manfred Dietsche gehört zu den anderen. Eben hat ihm der Bürgermeister das Mikrofon gegeben. Es tagt der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung. Die kleine Turnhalle von Todtnau ist gut besucht an diesem Donnerstagabend. Dietsche spricht für die Bürgerinitiative Todtnauberg. "Dreihundert Betten am Ende einer Sackgasse", sagt er im Ton des Anklägers, "das ist ein Riesenprojekt." Mit irreführenden Verheißungen, "niedlichen Bildern von kleinen Häuschen", habe man versucht, die Bürger herumzukriegen. "Habt Ihr denn", fragt er die versammelten Gemeinderäte, "nur mit Zustimmung gerechnet?" Die Bürgerinitiative, verspricht er, werde dieses Hotelprojekt verhindern. Der Applaus danach ist kurz und trotzig.

Beide Seiten wollen für Todtnau das Beste – nur beide etwas anderes
Ein Riss geht durch Todtnauberg. Es ist ein Konflikt, wie ihn dieser ruhige, idyllische Ort im Hochschwarzwald noch nicht ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ