Account/Login

Wildruhgebiete

Wie Todtnaus Förster Stress für Wildtiere durch Wintersportler vermeiden wollen

Sarah Trinler
  • Mi, 18. Januar 2023, 13:00 Uhr
    Todtnau

     

BZ-Plus Der Wald soll für alle da sein. Das finden auch die Revierförster im Bezirk Todtnau. Es gibt aber Regeln – besonders im Winter, der für Wildtiere ohnehin schon Stress bedeutet.

Der scheue Auerhahn verträgt „ab...#8220;, erklärt Förster Lukas Rombach.  | Foto: imageBROKER/Christoph Ruisz
Der scheue Auerhahn verträgt „absolut keine Störung“, erklärt Förster Lukas Rombach. Foto: imageBROKER/Christoph Ruisz
1/2
Der Winter ist zurück – rund um den Feldberg freuen sich seit Anfang dieser Woche besonders Wintersportler über Neuschnee. Ob nun zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Schlitten – das Naturschutzgebiet Feldberg bietet einiges für den Schneespaß, von Fernskiwanderwegen über Loipen und gebahnten Winterwanderwegen bis hin zu Schneeschuhtrails. Besonders sind die Schneetage auch für Philipp ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar