Positiver Trend

Windkrafterträge im Südwesten sind stark gestiegen

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 11. Oktober 2018 um 19:43 Uhr

Südwest

BZ-Plus Neue Technik macht Windkraft aus Baden-Württemberg zunehmend konkurrenzfähig – wenn man von den Baukosten absieht. Das Umweltministerium sieht den Südwesten als Windland.

Die Erkenntnisse geht aus den Antworten auf eine Landtagsanfrage hervor, die der Badischen Zeitung vorliegt. Nutzungsgrad und Erträge sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das Umweltministerium beklagt aber eine Benachteiligung durch den Bund.

Entgegen landläufiger Kritik sei Baden-Württemberg "sehr wohl ein Windland", schreibt Umweltstaatssekretär Andre Baumann (Grüne) in seiner Reaktion auf die Anfrage seiner Parteifreundin Jutta Niemann. Durch den Einsatz moderner, fürs Binnenland optimierter Schwachwindanlagen seit 2013 seien Jahreserträge und Volllaststunden inzwischen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ