Waffenindustrie

Südwesten belegt Spitzenplatz beim Rüstungsexport

Antonia Lange  / bkr

Von Antonia Lange (dpa) / bkr

Di, 28. April 2015 um 00:04 Uhr

Wirtschaft

Weltweit wird der Südwesten für sein technisches Know-how und seinen Erfindergeist bewundert. Mit einer Branche brüstet sich das Land allerdings weniger gern: Die Rede ist von der Rüstungsindustrie.

Dabei finden sich zahlreiche Firmen mit verschiedenen Kompetenzen aus dem Bereich im Land – von der Rheinebene bis zum Bodensee und in den Schwarzwald. Erfasst wird die Branche etwa im "Rüstungsatlas Baden-Württemberg" von der Informationsstelle Militarisierung in Tübingen.

Als "Waffenstadt" bekannt ist vor allem Oberndorf am Neckar. Hier hat Heckler & Koch (H&K) seinen Sitz, der Hersteller des umstrittenen Bundeswehr-Sturmgewehrs G36. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte das Gewehr jüngst wegen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ