Metallindustrie

Wie Liebesschlösser eine ganze Branche retten

Ralf Krüger

Von Ralf Krüger (dpa)

Di, 06. August 2013

Wirtschaft

Das alte Vorhängeschloss ist eigentlich aus der Zeit gefallen - moderne Schließsysteme funktionieren mit Chips, nicht mit Schlüsseln. Als Treueschwur ist das Old-School-Schloss aber plötzlich zum Verkaufsschlager geworden.

HANNOVER. Sie hängen an Brücken und Zäunen, auf Balkonen und an Geländern: Liebesschlösser als Symbole ewiger Treue. Liebesschwüre aus Metall sollen Verbundenheit beschwören – egal, ob in Rom, Moskau, Köln, Paris oder Freiburg . Die Metallindustrie reibt sich angesichts des Trends die Hände.

Die Liebenden retten das gute alte Vorhängeschloss, das durch moderne Schließsysteme zunehmend aus der Mode kommt. Ob Gartenhaus oder ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ