Wohin mit dem Aushub der Baugruben?

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 01. Februar 2018

Wirtschaft

Die Bauwirtschaft beklagt den Mangel an Deponiefläche und unnötige Lkw-Transporte / Umweltministerium sieht kaum Probleme.

KIRCHHEIM/STUTTGART. Gefährdet ein Mangel an Deponiefläche den Bauboom in Baden-Württemberg? Die Landesvereinigung Bauwirtschaft kritisiert Regierung und Kreise, das Umweltministerium widerspricht. Derweil donnern Lkw-Kolonnen mit Erdaushub quer durch das Land.

"Da tränen mir die Augen", sagt Matthias Waggershauser auf seinem Bauhof in Kirchheim, während neben ihm schwere Schollen von einem Pritschen-Lastwagen poltern. "Wir fahren das von Stuttgart hierher und dann später von hier nach Ulm. Selbst ein grüner Ministerpräsident und seine grünen Umwelt- und Verkehrsminister schauen zu, weil sie keine Lösung haben."
Der 54-jährige Chef der gleichnamigen Straßenbaufirma beherbergt auf seinem Gelände einen zwölf Meter hohen Berg unbelasteter Erde: Aushub, für den er mangels kurzfristig verfügbarer Aufnahmestätten ein eigenes ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung