Account/Login

Die Langsdorff-Reise (5 und Ende)

Wolfgang G. Müller will dem Weg des Brasilien-Forschers Langsdorff folgen

BZ-Redaktion

Von

Sa, 04. September 2021 um 12:04 Uhr

Lahr

Der frühere Lahrer Oberbürgermeister plant eine Brasilien-Reise auf den Spuren von Georg Heinrich von Langsdorff. Im BZ-Interview erzählt er, was ihn antreibt und was er in Südamerika vorhat.

Bis in das Amazonas-Gebiet führte die Expedition Langsdorffs.  | Foto: Embratur
Bis in das Amazonas-Gebiet führte die Expedition Langsdorffs. Foto: Embratur
1/2
BZ: Herr Müller, Sie sind nicht davon abzubringen, den Spuren des Forschers Georg Heinrich von Langsdorff in Brasilien nachzugehen – obwohl Sie wissen, dass dieser bei seiner Amazonas-Expedition von 1825 bis 1829 an Fleckfieber erkrankte und das Gedächtnis verlor?
Müller: Das waren ganz andere Zeiten. Reisen in Brasilien, auch im Amazonas-Gebiet ist heute unter vergleichsweise sicheren Umständen möglich. Ich bin keineswegs lebensmüde. Aber ich möchte ein wenig dazu beitragen, an die Auswanderung nach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar