Erklär’s mir

Wozu braucht man Wasserstoff?

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Mi, 24. August 2022 um 00:00 Uhr

Erklär's mir

Wasser besteht aus Wasserstoff und Sauerstoff. Beides sind für sich genommen Gase. Sauerstoff, der auch in der Luft ist, benötigen wir zum Atmen. Wasserstoff ist ein Gas, das schnell brennt.

Und alles, was brennt, sorgt für Wärme. Deswegen ist Wasserstoff seit einiger Zeit sehr gefragt. Bisher verbrennen wir nämlich Erdgas oder Öl – manchmal auch Holz – in unseren Heizungen. Und auch um Strom zu erzeugen, verbrennen wir Gas, Öl und Kohle. Weil alle diese Stoffe teuer und knapp werden und das Klima aufheizen, sucht man nach Ersatz. Wasserstoff kann so ein Ersatz sein. Allerdings kommt Wasserstoff nicht einfach in der Natur vor. Er begegnet uns in der Regel im Wasser. Damit man den Wasserstoff darin nutzen kann, muss man das Wasser aufspalten in Wasserstoff und Sauerstoff. Dazu ist sehr viel Strom nötig.