Account/Login

Zahl der Grenzgänger steigt weiter

Daniel Gramespacher
  • Sa, 30. Mai 2015
    Kreis Lörrach

     

Laut Wirtschaftsregion Südwest wurden 2014 mehr als 25 000 Grenzgängerbewilligungen in den Landkreis Lörrach ausgestellt.

LÖRRACH. Die Zahl der Grenzgänger, die aus den Landkreisen Lörrach und Waldshut zur Arbeit in die Schweiz pendeln, ist 2014 weiter gestiegen. Das geht aus den Daten hervor, die die Wirtschaftsregion Südwest (WSW) ermittelt und veröffentlicht hat. Demnach hat die Schweiz im vierten Quartal 2014 insgesamt 42 042 Grenzgängerbewilligungen ausgestellt für Menschen, die in den beiden Landkreisen wohnen. Das sind 1579 oder fast vier Prozent mehr im Vorjahr.

Die Zahl der Grenzgänger im Gebiet der WSW wächst seit Jahren stetig. Mitte 2008 wurden für den Kreis Lörrach 19 754, für den Kreis Waldshut 13 269, zusammen also 33 023 Bewilligungen registriert. Der Zuwachs innerhalb der vergangenen sechs Jahre liegt demnach also bei 8842 oder fast 27 Prozent. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar