Account/Login

Zaubertheater zum Verrücktwerden

  • Isabelle Konnegen

  • Mo, 17. Januar 2011
    Ettenheim

     

Die Magie von Christoph Borer an der Schnittstelle zwischen Geschichte und Theater sorgte in der "Alten Brauerei" für Furore.

Die Zauberer und Hexen rund um Christo...ieren zwischen Wahn und Wirklichkeit.   | Foto: Bernhard Rein
Die Zauberer und Hexen rund um Christoph Borer agieren zwischen Wahn und Wirklichkeit. Foto: Bernhard Rein

ETTENHEIM. Mit ihrem Auftritt im KKW am Samstagabend haben die Zauberer rund um Christoph Borer ihren "Zaubermarathon" beendet. Bereits am Donnerstag und Freitag hatten die Magier mit ihrer erlebbaren Zauberei an der Schnittstelle zwischen Geschichte und Theater in der "Alten Brauerei" für Furore gesorgt. Jetzt sorgten sie mit ihrem Bühnenprogramm für einen furiosen Abschluss.

Wenn ein Zauberei-Bühnenprogramm den Titel "Irritation" trägt, darf man sich auf etwas gefasst machen. Ganz besonders dann, wenn die Akteure dem Publikum bereits teilweise aus einer anderen Illusionsshow bekannt sind. Viele Besucher im restlos ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar