Zeckenalarm bei Hund Dusty

Sinah Reichwein, Klasse 4 a,

Von Sinah Reichwein, Klasse 4 a &

Fr, 06. Juli 2012

Zisch-Texte

Gefahr für Tier und Mensch.

Mein Hund Dusty hat jedes Jahr das gleiche Problem. Wenn es draußen warm wird, kommen die Zecken. Sie sind klein, aber sehr gefährlich. Wenn wir mit Dusty Gassi gehen und er im Gras rumspringt, bringt er manchmal Zecken mit. Zu Hause suche ich ihn ab. Ich streichle ihm durch sein Fell. Wenn ich einen Pickel spüre, schaue ich genauer hin. Finde ich eine Zecke, hole ich Papa. Er zieht sie dann mit einer Zeckenzange raus.

Zecken gehen auch an den Menschen und sind für ihn sehr gefährlich. Sie saugen Blut und können dabei schlimme Krankheiten übertragen. Daran kann man sogar sterben. Man kann sich zum Glück dagegen impfen lassen.

Tipp: Wenn du im Gras gespielt hast, untersuche dich nach Zecken.