Baden-Württemberg

Zeppelin: Sympathieträger am Himmel kommt nach Südbaden

Jürgen Schelling

Von Jürgen Schelling

Sa, 09. April 2016 um 00:00 Uhr

Südwest

Der Zeppelin ist langsam und behäbig. Dennoch versetzt er seine Passagiere in Verzückung – jetzt kommt er nach Südbaden . Vom 20. bis 24. April startet er vom Europa-Park in Rust.

Rings um den ehemaligen Militärflugplatz Interlaken im Schweizer Kanton Bern reihen sich die Gipfel berühmter Berge – Mönch, Eiger, Jungfrau. Vor dieser malerischen Kulisse wirkt das 75 Meter lange Luftschiffs am frühen Morgen unwirklich wie ein Ufo. Am Boden herrscht an diesem Sommertag neben dem weiss-roten Riesen bereits eifrige Geschäftigkeit. In drei Zelten einer Zürcher Airline, die die fliegende Zigarre für eine dreimonatige Schweiztournee gechartert hat, werden die ersten Rundfluggäste empfangen und sie bekommen ihre Bordkarten. Dann geht es zu Fuß zum 100 Meter entfernten Zeppelin NT, der der Rederei in Friedrichshafen gehört.
Das NT steht zwar für "Neue Technologie", und doch hat die ganze Veranstaltung viel mit Sehnsucht zu tun, mit Fliegerromantik, mit Nostalgie. Im Zeppelin zu fliegen, ist weder schnell noch billig. Aber der Passagier fühlt sich sofort zurückversetzt in eine Ära, als Fliegen noch Abenteuer und außergewöhnliches Privileg war. Und deshalb leuchten die Augen der zwölf Reisenden bereits, nachdem sie das Luftschiff betreten haben. Jeder hat hier einen Platz am Fenster. Alle sind gespannt auf das, was kommt.
Gemächlich und fast senkrecht steigt er in die Luft
Jetzt gibt Pilot Lars Pentzeck der Bodencrew das Zeichen zum Abheben. Er schiebt die Gashebel nach vorn, und die drei Propellermotoren werden lauter. Nun folgt das ganz Besondere bei einem Zeppelinstart: Die Passagiere werden weder in den Sitz gedrückt wie im Flugzeug, noch wackelt es wie im Hubschrauber. Gemächlich und zunächst fast senkrecht steigt das Luftschiff brummend in den Himmel. Alles wirkt ein bisschen wie in Zeitlupe. Aber so können die Gäste an Bord umso genauer beobachten, wie die Menschen am Boden kleiner werden, noch einige Zeit zu ihnen hinaufwinken und dem Zeppelin hinterherstaunen.
Diese Langsamkeit, die unserem gewohnten Leben fehlt, sie ist es, was die Menschen fasziniert. Zeppelinfliegen ist eine höchst geruhsame und deshalb so bezaubernde Art ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung