Account/Login

Nachruf

Zum Tod von Hans Magnus Enzensberger: Das Luftwesen

Bettina Schulte
  • Fr, 25. November 2022, 17:14 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Hans Magnus Enzensberger war Essayist, Lektor, Übersetzer und Herausgeber, vor allem aber ein begnadeter Lyriker und die Luft sein Element. Nun ist er im Alter von 93 Jahren gestorben. Eine Würdigung.

„Lies keine Oden, mein Sohn, lie...de 2002 in der Frankfurter Paulskirche  | Foto: Frank May (dpa)
„Lies keine Oden, mein Sohn, lies die Fahrpläne: sie sind genauer“: Enzensberger bei einer Autogrammstunde 2002 in der Frankfurter Paulskirche Foto: Frank May (dpa)
1/3
"Ich jedenfalls ziehe es vor / mich zu entziehen, / wenn es sein muß, sogar mir selber". Dieses Bekenntnis gab Hans Magnus Enzensberger am Ende des vergangenen Jahrhunderts ab, das von den Anfängen bis zum Ende der Bonner Republik seins gewesen ist. Es findet sich in einem seiner schönsten Gedichtbände, der den programmatischen Titel "Leichter als Luft" trägt. Die Luft war Enzensbergers Element. Luft, Nebel, Wolken, Schnee: Diese unfassbaren, kaum ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar