Zurück in die Zukunft

Jürgen Reuß

Von Jürgen Reuß

Sa, 15. Februar 2020

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Anna Burns’ Roman "Milchmann" führt auf eine verblüffend falsche – oder doch richtige Fährte /.

Springt man völlig unbeleckt einfach rein in Anna Burns’ Roman "Milchmann" – was hiermit paradoxerweise ausdrücklich empfohlen sei –, ist da zunächst der tolle erste Satz: "Der Tag, an dem Irgendwer McIrgendwas mir eine Waffe auf die Brust setzte, mich ein Flittchen nannte und drohte, mich zu erschießen, war auch der Tag, an dem der Milchmann starb." Vordergründig ist das der Auftakt zur Geschichte einer Belästigung. In welcher Form der 41-jährige Milchmann die 18-jährige Ich-Erzählerin genau belästigt, spielt eine eher untergeordnete Rolle. Fakten stellen sich bestenfalls im Nachhinein heraus. Den Altersunterschied hatte man der jungen Frau nur als Gerücht unter die Nase gerieben, und Milchmann war auf keinen Fall als reale Berufsbezeichnung gemeint. Eine merkwürdige Irritation ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ