Zustimmung trotz Kritik an der Studie

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 26. Januar 2021

Rheinfelden

Karsauer wollen Änderungen.

Die Machbarkeitsstudie für Schutzstreifen für Radfahrer und die Parkraumanalyse ist bereits bei ihrer Vorstellung im März 2020 im Karsauer Ortschaftsrat auf Kritik gestoßen. Nun waren Florian Krentel vom Planungsbüro Fichtner und der städtische Radverkehrsbeauftragte Patrick Nacke wieder da. Denn die Stellungnahmen gingen im Herbst zu spät für eine ordentliche Beratung im Ortschaftsrat ein. Zu Änderungen am Konzept war es nicht gekommen, was erneut zu Unmut im Ortschaftsrat führte.

Ortschaftsrat Uwe Wenk (SPD) erklärte, dass seine Fraktion an den bisherigen Forderungen festhalte, insbesondere an einer Parkraumkonzeption für die Karsauer Straße, da es dort durch unreguliert parkende Fahrzeuge zu Sichtbehinderungen käme. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung