Zustupf für Kita in Minseln

Petra Wunderle

Von Petra Wunderle

Di, 19. November 2019

Rheinfelden

Familienfest in Adelhausen bringt 1500 Euro, die gespendet werden.

RHEINFELDEN-MINSELN (pmü). Freude auf dem Dinkelberg: Bundestagsabgeordneter Armin Schuster (CDU) und seine Sekretärin Karin Haß waren zusammen mit Mitgliedern des Fördervereins des TuS Adelhausen im katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Minseln zu Gast, wo sind herzlich begrüßt und bewirtet wurden. Sie überbrachten einen Scheck in Höhe von 750 Euro für den Förderverein des Kindergartens. Einen weiteren Scheck mit derselben Summe wird auch der Ortsteil Adelhausen für den geplanten Spielplatz erhalten. Dieser wird dann im kommenden Jahr beim Spatenstich übergeben. Schuster betonte, dass es keine Spende der CDU sei, sondern eine vom Familienfest. "Es ist im Wesentlichen ein Scheck vom Förderverein des TuS Adelhausen", verdeutlichte der Bundestagsabgeordnete.

Schuster lädt seit 2009 zum inzwischen traditionellen Familienfest ein, das von Mitgliedern des TuS-Fördervereins ausgerichtet wird. Der Erlös fließt in Einrichtungen oder Projekte in der Region.

Valerie Benz, Vorsitzende des Fördervereins Kindergarten St. Elisabeth, freute sich und sagte "herzlichen Dank". Und Tobias Schnurr, von der Verrechnungsstelle Schopfheim, der Trägervertretung der Katholischen Kirchengemeinde, ergänzte: "Danke für die Spende, wir sehen darin eine große Wertschätzung für unsere Arbeit. Obwohl uns die Stadt gut ausstattet, ist immer Bedarf vorhanden".