Emmendingen-Wasser

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit einem Leichtkraftrad

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. Juli 2019 um 10:03 Uhr

Emmendingen

Beim Zusammenstoß eines Leichtkraftrads mit einem Auto sind am Freitag der 17-jährige Fahrer des Mopeds und seine 14-jährige Mitfahrerin schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr auf der Basler Landstraße in Wasser. Ein 61-jähriger Autofahrer war in Richtung Freiburg unterwegs und wollte im Bereich der Schulen links abbiegen. Das Leichtkraftrad fuhr ebenfalls in Richtung Freiburg. Bevor es zur Kollision mit dem Linksabbieger kam, hatte der Leichtkraftradfahrer ein Auto hinter dem Fahrzeug des 61-Jährigen überholt. Die Sozia wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert. Der Autofahrer und seine Beifahrerin wurden nur leicht verletzt. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.