Dialektserie (7)

Zwei Südbadener haben Erfolg im Beruf – auch mit Dialekt

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Di, 14. August 2012 um 15:37 Uhr

Südwest

Volker Götz und Michael Roth sind mit Badisch aufgewachsen – Karriere haben sie trotzdem gemacht. Sie bekleiden führende Positionen in zwei Unternehmen in Südbaden. Vielleicht auch gerade deshalb.

Der Kenzinger Volker Götz ist Mitglied im Vorstand der Denzlinger Hummel AG, der Endinger Michael Roth ist Geschäftsführer der Sulzburger Firma Hekatron. Auf seinen Heimatdialekt verzichten will keiner der beiden. Muss er auch nicht.
"Mein Dialekt gehört zu meiner Persönlichkeit und war nie ein Nachteil", sagt Volker Götz. Der 44-jährige stammt aus Nordweil, einem Ortsteil von Kenzingen. Sein jetziger Arbeitgeber unterhielt dort bis 2010 ein kleines Zweigwerk, in dem Götz als Jugendlicher von Zeit zu Zeit mal jobbte – jetzt ist er als eines von drei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung